Das Magazin für Gastlichkeit, Design und Kultur

Unsere besten Freunde...

Unsere besten Freunde...

Wer auf sich selbst zurückgeworfen wird, wie viele von uns in den vergangenen Wochen, steht plötzlich vor ganz neuen Fragen: Wer bin ich eigentlich ohne die anderen? Was fange ich mit mir an, wenn niemand da ist, der mich spiegelt, der mich kennt. Wir alle sehnen uns nach Herzensbindungen, nach Zuverlässigkeit, Komplizenschaft und Vertrauen. Was gute Freundschaften noch ausmacht, lesen Sie ab Seite 54.

Apropos vertraute Freunde: Sicher haben Sie bemerkt, dass wir das erste Mal ohne Titelklappen erscheinen. Auch uns fällt dieser Abschied schwer, es gibt aber viele Anzeigenkunden, die die erste Doppelseite im Heft belegen möchten. Das machen wir so möglich und verzichten trotzdem nicht auf die eröffnende Illustration: dieses Mal übrigens von der Niederländerin Ottoline de Vries, deren fröhliche Tapeten- und Textilentwürfe bei mir sofort Kindheitserin­nerungen geweckt haben. Eine weitere Entdeckung von mir ist Hato Press – Druckerei, Kleinverlag und Papierboutique in einem. Der Illustrator John Booth hat dort sein Buch verlegt, eine Kostprobe finden Sie auf Seite 67. So farben- und lebensfroh wie ­seine Bilder ist diese ganze Ausgabe, die wie immer, das Auge verwöhnt und den Geist ­inspirieren soll. Wir nehmen Sie mit ans Meer und in den Garten, durchstreifen das Schloss Leopoldskron in Salzburg und empfehlen ­Ihnen Lektüre für die Ferien. Teilen Sie kommende ein­same Stunden also unbedingt mit uns. Danach haben Sie viele neue Ideen – und wissen wieder genau, wer Sie sind.

Viel Freude mit SALON!

Anne Petersen

Schreiben Sie mir an petersen.anne@guj.de oder folgen Sie mir auf Instagram unter anne_petersen und salon_magazin