Das Magazin für Gastlichkeit, Design und Kultur

In Feierlaune

In Feierlaune

Viele Dinge, die wir uns wünschen, widersprechen einander: Wir möchten Sicherheit, aber auch frei sein. Wir möchten uns in einer Gemeinschaft geborgen fühlen, uns aber nicht gern Regeln unterwerfen. Wir wollen unterwegs sein und die Welt entdecken, aber auch Wurzeln schlagen. Dieser Spagat lässt uns manchmal auf der Stelle treten. Darum imponieren mir Menschen, die eine beherzte Entscheidung treffen. So wie Andreas Caminada, der als noch unbekannter junger Koch einfach ein Schloss pachtete. Sich auf unbekanntes Terrain begeben, dafür ist nach dem vergangenen Jahr jetzt der Zeitpunkt. Warum nicht mal längere Zeit ins Ausland gehen? Unsere Ideen dazu finden Sie im Heft. Dieses Heft hält aber noch weitere Überraschungen für Sie bereit: Die Münchener Künstlerin Anja Shahinniya hat märchenhafte, filigrane Bildwelten aus Papier geschnitten, die italienische Verlegerin Martina Mondadori ein opulentes Carnet gestaltet. Und weil viele unserer Leserinnen das Gedicht vermisst haben, gibt es wieder eines in dieser Ausgabe. Wo? Machen Sie sich auf die Suche. Noch ein Extra: Die hübschen Skiläufer, denen Sie auf den nächsten Seiten immer wieder begegnen werden, fahren eigentlich auf dem Dekorationsstoff „Benu Engadina“ von Christian Fischbacher. Wir haben das Design auf einem Bogen im Rezeptheft gedruckt – als Geschenkpapier. Eine Premiere ist die Beilage SALON-Delikatessen, mit allem, was die kommenden Wochen verschönern wird: eine hübsch illustrierte Einkaufsliste für die perfekte Käseplatte (gehört an jeden Kühlschrank), Eckhart Nickel als Barkeeper und lauter unkomplizierte Ideen für Kaviar, Lachs und Co. 

 

 

Viel Freude mit SALON!

 

Anne Petersen  

 

Folgen Sie mir auf Instagram 

unter anne_petersen oder salon_magazin